Willkommen
auf unserem Informationsportal rund um die in Öhringen und Umgebung wohnhaften Flüchtlinge, Asyslsuchenden und Helfer.
Als Helfende und Interessierte finden Sie auf unseren Seiten vielfältige Informationen rund um unsere Aktivitäten sowie allgemeine Informationen rund um die Flüchtlingshilfe. Gleichzeitig soll diese Seite den Asylsuchenden als Hilfs- und Informationsportal dienen, um sie vor allem in den ersten Zeit nach ihrer Ankunft bei der Bewältigung des täglichen Lebens in Öhringen zu unterstützen.
weiterlesen …


Facebook

Save the Date!!! ... mehrweniger

auf Facebook ansehen

Safe the date: Am 27. Juli findet unser Sommerfest statt!!!

Weitere Infos folgen!
... mehrweniger

auf Facebook ansehen

Nicht vergessen: Großes Treffen diesen Freitag um 18 Uhr im MHG! ... mehrweniger

auf Facebook ansehen

2 Monaten alt

Freundeskreis Asyl Öhringen

VORMERKEN! Lesung von Rafik Schami

Am Donnerstag, 23. Mai, 19.30 Uhr, Aula HGÖ

Eintritt im Vorverkauf in der Hohenlohe'sche Buchhandlung Rau 12 €, Abendkasse 14 €.
Ermäßigt (Schüler/Studenten) 5 €.

Rafik Schami stammt selber aus Damaskus und zählt mittlerweile zu den bedeutendsten Autoren deutscher Sprache.

Syrische Interessenten haben kostenfreien EintrittMit Rafik Shami kommt einer der bedeutendsten deutschsprachigen Autoren der Gegenwart nach Öhringen!

Am Donnerstag, 23. Mai, liest Rafik Schami zusammen mit seiner Frau Root Leeb aus seinem neuen Buch „Auf die Freundschaft“, einer Anthologie, die literarische Texte, Anekdoten und Aphorismen zum Thema Freundschaft in den verschiedensten Kulturen versammelt. Die Lesung in der Aula des Hohenlohe-Gymnasium Öhringen beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Veranstalter sind die Hohenlohe'sche Buchhandlung Rau , Stadtbücherei Öhringen und Vhs Öhringen. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 12 €, an der Abendkasse 14 €, für Schüler und Studenten 5 €.
Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus, Syrien, geboren. 1971 kam er nach Deutschland, studierte Chemie und promovierte 1979. Seit 1982 ist er freier Schriftsteller. 2002 wurde er Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und zählt mittlerweile zu den bedeutendsten Autoren deutscher Sprache. Sein Werk, u. a. "Die dunkle Seite der Liebe", ist in vierundzwanzig Sprachen übersetzt worden. 1990 lernte Rafik Schami die Zeichnerin und Autorin Root Leeb kennen, mit der er seit 1991 verheiratet ist und einen Sohn hat. Root Leeb, geboren 1955, studierte Germanistik, Philosophie und Sozialpädagogik. Sie war zwei Jahre als Lehrerin tätig, danach arbeitete sie als Straßenbahnfahrerin in München. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin, Illustratorin und Zeichnerin in der Nähe von Mainz. Mit ihren Bildern hat sie sich vor allem im Buch- und Kalenderbereich einen Namen gemacht. Sie illustrierte unter anderem auch viele Bücher ihres Ehemannes und steuerte der Anthologie "Lob der Ehe" eine eigene Kurzgeschichte bei ("Das Wichtigste").

Manesse Verlag
... mehrweniger

auf Facebook ansehen