Willkommen
auf unserem Informationsportal rund um die in Öhringen und Umgebung wohnhaften Flüchtlinge, Asyslsuchenden und Helfer.
Als Helfende und Interessierte finden Sie auf unseren Seiten vielfältige Informationen rund um unsere Aktivitäten sowie allgemeine Informationen rund um die Flüchtlingshilfe. Gleichzeitig soll diese Seite den Asylsuchenden als Hilfs- und Informationsportal dienen, um sie vor allem in den ersten Zeit nach ihrer Ankunft bei der Bewältigung des täglichen Lebens in Öhringen zu unterstützen.
weiterlesen …


Facebook

Wir wünschen euch allen noch ein gesundes und glückliches neues Jahr!

Die regelmäßigen Termine finden wieder statt, die Auflistung seht ihr in dem fixierten Beitrag. Wir freuen uns über rege Teilnahme!

Als Vorab-Info:
Die "Großen Treffen" für alle Geflüchteten und Ehrenamtlichen finden an folgenden Terminen statt:

Freitag, 25.1.19 um 18 Uhr
Freitag, 01.03.19 um 18 Uhr
Freitag, 31.05.19 um 18 Uhr
Freitag, 28.06.19 um 18 Uhr

SAVE THE DATE!!!
Unser Sommerfest wird am Samstag, den 27. Juli 2019 um 18 Uhr stattfinden - weitere Infos folgen!

-------------------------------------------------------------

We wish you all a healthy and happy new year!

The regular dates take place again, you can see the list in the fixed article. We are happy about active participation!

As preliminary information:
The "big meetings" for all fugitives and volunteers will take place on the following dates:

Friday, 25.1.19 at 6 pm
Friday, 01.03.19 at 6 pm
Friday, 31.05.19 at 6 pm
Friday, 28.06.19 at 6 pm

SAVE THE DATE!!!
Our summer party will take place on Saturday, July 27, 2019 at 6 p.m. - more information will follow!
... mehrweniger

auf Facebook ansehen

6 Monaten alt

Freundeskreis Asyl Öhringen

Warning! تحذير Avertissement خبرداری Haydarîመጠንቀቕታ ‼️

There have been several occasions very recently in which people have pretended to be employees of the Federal Office and asked for an interview at which they questioned asylum applicants intensively. This took place in some cases on the pretext that a second hearing was allegedly needed. Important: The Federal Office does not conduct home visits! These individuals do not work for the Federal Office. The Federal Office has therefore filed criminal charges. If something similar happens to you, or if you observe anything of this nature as a carer, please report this to your local police station.

Warnung! In der jüngsten Vergangenheit haben sich mehrfach Personen als Mitarbeitende des Bundesamtes ausgegeben und zu einem Gespräch gebeten, in dem sie Asylantragstellende intensiv befragt haben. Teilweise geschah dies unter dem Vorwand, es gehe um eine zweite Anhörung. Wichtig: Das Bundesamt führt keine Hausbesuche durch! Es handelt sich nicht um Mitarbeitende des Bundesamtes. Das Bundesamt hat deshalb Strafanzeige gestellt. Sollte Ihnen ähnliches passieren oder sollten Sie als Betreuerin oder Betreuer ähnliches beobachten, melden Sie dies Ihrer örtlichen Polizeistelle.

Please feel free to share the warning provided here in different languages 🔽🔽🔽
... mehrweniger

auf Facebook ansehen

UNTERSTÜTZUNG ZUR DEUTSCH-NACHHILFE GESUCHT!!!

Liebe Freunde des Freundeskreis,

Wir brauchen Eure Unterstützung! Wir sind auf der Suche nach Menschen die sich vorstellen können am Mittwochabend von 18.30-20.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus Deutsch Nachhilfe zu geben. Das Angebot wird gut besucht und das bisher 5 köpfige Team braucht dringend Unterstützung. Es kommen Asylsuchende , die Deutschkurse oder eine Ausbildung machen und daher Hilfe brauchen. Die Hausaufgabenbetreuung ist sehr intensiv, sodass ein Lehrer max. 1-3 Schüler betreuen kann. Wenn sich jemand vorstellen kann die Gruppe zu unterstützen oder jemanden kennt, der jemanden kennt usw. darf sich gerne bei Juliane Renk unter juliane.renk@gmx.de melden oder Mittwochsabends einfach im MGH vorbei schauen.

Für Eure Unterstützung bedanken wir uns im Voraus.

Viele herzliche Grüße
Miriam Laube
Freundeskreis Asyl Öhringen
... mehrweniger

auf Facebook ansehen

DEUTSCHLEHRERINNEN GESUCHT!!!

Liebe Freunde des Freundeskreis,

Aktuell bieten wir am Donnerstag von 9.00 – 11 Uhr einen Deutschkurs für Frauen mit kleinen Kindern an, die im Moment keinen Integrationskurs oder anderweitigen Deutschkurs besuchen können da sie dort ihre Kinder nicht mitnehmen können. Aktuell kommen 7 Frauen mit 4 Kindern regelmäßig.
Leider wird eine der Deutschlehrerinnen künftig nicht mehr zur Verfügung stehen. Daher sind wir dringend auf der Suche nach Damen die sich vorstellen könnten am Donnerstagmorgen oder ggf. auch an einem anderen Tag Vormittags Deutsch in dieser Gruppe zu unterrichten.

Sollten Sie Interesse haben würde ich mich über Ihre Rückmeldung freuen.

Viele herzliche Grüße
Miriam Laube
Freundeskreis Asyl Öhringen
... mehrweniger

auf Facebook ansehen

Wer hat Zeit uns am Freitag bei der Hausaufgabenhilfe in Mathe und Deutsch zu unterstützen?

Am 19. Januar von 18 - 20 Uhr im Bistro des MGH Öhringen
... mehrweniger

auf Facebook ansehen



Projekt Kerzenfreund

„Wenn ich Kerzen mache, bin ich glücklich“, sagt Mohamad und lächelt. Der Siebzehnjährige ist einer der syrischen Flüchtlingen, die im gemeinnützigen Projekt Kerzenfreund in Öhringen Kerzen zum Verkauf herstellen. Sie gestalten mit Folien oder Wachsplatten Weihnachtskerzen, Taufkerzen, Geburtskerzen und ähnliches.
Ehrenamtliche begleiten sie. Ein Gehalt erhalten die Flüchtlinge für ihre Arbeit nicht, stattdessen geben ihnen die Ehrenamtlichen Deutschunterricht und unterstützen sie bei den ersten Schritten Richtung Arbeitsmarkt.

weiterlesen



Tandem_LogoInformationsabend zum
Patenschaften-Projekt
“TANDEM –
Partner & Begleiter in Öhringen”

am Di., 23.02.2016 um 20.00 Uhr
im 
kath. Gemeindesaal, Cappelrain 2

Sie möchten einen Flüchtling konkret unterstützen?
Ein erstes Infotreffen für interessierte Einheimische findet an o.g. Termin statt.
Ortsansässige erhalten die Möglichkeit, neue Kulturen kennenzulernen,
Ängste abzubauen, ein Zeichen zu setzen, Wissen über andere Länder aus
erster Hand zu bekommen, konkrete Hilfe zu leisten.
Flüchtlinge haben eine Ansprechperson in Öhringen, lernen „nebenbei“ die Sprache, fühlen sich willkommen, können Ängste abbauen, lernen unsere Kultur kennen, erfahren Hilfe und werden ihre vielen Fragen los…
weiterlesen